Schlagwort-Archiv: flirten

Super Wochenende – Mein Flirt in Berlin

Hallo liebe Flirt-Hungrigen. Mein Wochenende war mal wieder grandios. Wir waren mit einigen Mädels richtig schön unterwegs. Ich war eine gute Freundin in Berlin besuchen. Nachdem wir Berlin kulturell erkundet haben (das Wahrzeichen ist übrigens ein süßer Knuddelbär) ging es weiter in die Abendplanung. Wir haben schön Prosecco und Wein getrunken und sind dann weiter durch Kreuzberg gezogen. Ich wusste gar nicht wie vielseitig ein einziger Stadtteil sein kann. Ich vom Land war auf jeden Fall relativ überfordert von den ganzen Eindrücken. In eine stillen Minute ist mir dann ein junger Mann aufgefallen. Das tolle war, dass er hinter der Theke von der Bar stand. Er hat tatsächlich mit mir geflirtet. Eigentlich ist das ein Flirt No Go, aber für den Prosecco kann ich ja eine Ausnahme machen. Den gab es dann nämlich umsonst. Also ein kleiner Tipp an alle Mädels: Lasst euch ruhig einen ausgeben, aber nicht mehr. Die Jungs, die hinter der Bar stehen sind richtige Schauspieler 😉 Es gibt mit Sicherheit auch nette Ausnahmen, aber im Grunde sind die Jungs nichts für einen ernsthaften Flirt. Also liebe Mädels: Passt bei eurem wöchentlichen Flirt auf die Jungs hinter der Bar auf und nehmt erstmal Abstand. Und Jungs hinter der Bar: Vielen Dank für den leckeren Cocktail und die nette Unterhaltung – Du hast offensichtlich kein Problem damit Frauen ansprechen zu können. Ich hoffe du nimmst es mir nicht böse, dass ich nach dem Flirt gegangen bin 😉

Wahrzeichen von Berlin der Bär
Das ist das Wahrzeichen von Berlin. Der Berliner Bär. Bild: © Dieter Schütz / pixelio.de

offensiv Flirten ?

Hallo Leute.
Nun habe ich endlich wieder ein wenig Zeit gefunden um euch einen wichtigen Tipp für einen erfolgreichen Flirt zu geben. Ich bin froh, dass ich diesen wertvollen Tipp, den ich aus einem Flirt Erlebnis mitbringe nicht vergessen habe. In der letzten Zeit habe ich ganz schön viel gearbeitet. (Daher auch die wenigen Beiträge ; ) ) Jedenfalls war ich immer total fertig wenn ich aus dem Büro kam. Ich bin dann oft mit meiner Freundin noch etwas Essen gegangen und wir haben unsere müden Gemüter gegenseitig aufgemuntert. An einem Abend saßen wir zusammen in der 2raumlounge in Bremen um noch etwas zu trinken. Nebenbei gesagt eignet sich der Laden hervorragend zum Flirt. Sehr gute Voraussetzungen also. Meine Freundin und ich wollten uns eigentlich nur schön unterhalten als uns zwei sehr nette Jungs angesprochen haben. Bestes Ambiente für den Flirt. Eigentlich ein guter Zeitpunkt für einen schönen Flirt – aber nicht die richtige Stimmung. Wir haben den beiden nett gesagt, dass es nicht der richtige Zeitpunkt ist. Statt uns ihre Nummern zu geben, damit wir Sie evtl. noch mal anrufen können (hätte ich vielleicht wirklich mal gemacht) haben Sie uns richtig belagert. Das ist der Tot von jedem Flirt. Also mein Tipp an alle Jungs, die nicht so enden wollen, wie die beiden: Schätzt die Situation ein wenig besser ein. Schaut euch die Frauen an mit denen Ihr flirten wollt. Wenn die müde aussehen, dann geht nicht so offensiv an den Flirt heran. Ein zwei nette Sätze reichen um das Interesse zu wecken. Wenn das nicht ankommt, dann werdet ihr auch nicht durch eine mittelalterliche Flirt-Belagerung Erfolg haben. Also dran denken: Situation abschätzen – defensiv herangehen – offensiv flirten wenn ihr meint, dass es so weit ist. Viel Erfolg. Eure S.

P.S. an die zwei Jungs aus der 2raumlounge in Bremen: meine Telefonnummer: 0160 52 xxx 😉 nee doch nicht.

Flirten im Sommer

Am Wochenende war es wieder so weit. Ich bin mit einer Freundin losgezogen. Nein – nicht auf Männerjagd, sondern nur so ein bisschen gucken und etwas trinken. Wir gehören nicht zu den Mädels die ausgehen um zu Flirten, aber wenn es dazu kommt, dann sind wir natürlich nicht abgeneigt. Ich lasse mich natürlich auf jeden Flirt ein, um davon hier zu berichten 😉
Mir ist aufgefallen, dass es im Sommer ein wenig einfacher ist mit dem anderen Geschlecht in Kontakt zu treten. Ich weiß nicht woran es liegt. Vielleicht liegt es am warmen guten Wetter, am gekühlten Bier im Stadtgarten oder einfach am Zufall. Auf jeden Fall ist der Flirt im Sommer einfacher. Ich bin relativ schnell mit Oliver ins Gespräch gekommen. Ein kurzer Augenkontakt hat gereicht. Mehr musste ich nicht mehr machen. Bei so einer Gelegenheit sollte man ganz ruhig bleiben und sich nicht aus der Ruhe bringen lassen. Der Rest ergibt sich einfach so. Flirten kann auch ein einfacher Selbstläufer sein.

Wie flirtet man richtig? 9.Schritt

Machen Sie den Deal perfekt! Die meisten Leute flirten auch nur zum Spaß. Von daher werden niemals irgendwelche Fehler an die Öffentlichkeit kommen. Ab und zu trifft man jedoch jemanden, den man auch wiedersehen will. Flirten ist eine Art Ritual. Der Flirtpartner möchte umworben werden aber dabei nicht bedrängt werden. Machen Sie sich keine Gedanken was danach kommen kann. Viele Leute machen den Fehler und denken beim ersten Flirt daran, wie eine Beziehung mit dem Partner aussehen kann. Der erste Schritt ist aber zunächst die Telefonnummer von dem Flirt zu bekommen. Danach kann man weiterdenken. Bis zum nächsten Flirt – Treffen. Dann kann man die Sache intensivieren. Suche einen Termin, der zeitlich weiter in der Zukunft liegt. Dann kann man noch ein wenig auf das Treffen hin planen. Wenn eine Abfuhr erteilt wird, dann sollte man sich nicht davon abbringen lassen weiterzumachen. Der nächste Flirtpartner kommt bestimmt schon hinter der nächsten Ecke.

Wie flirtet man richtig? 8.Schritt

Verwenden Sie die Körpersprache, um Ihre romantischen Absichten anzudeuten. Wenn die Dinge wirklich gut laufen dann sollten Sie versuchen den Kontakt zu intensivieren. Berühren Sie den Arm Ihres Gegenübers kurz beim Gespräch. Oder nehmen Sie kurz die Hand ihres Gesprächspartners. Dies sollten Sie jedoch nur dann machen, wenn Sie sich beim Flirten schon richtig sicher fühlen. Mit einer solchen Berührung durchbrechen Sie den bisherigen persönlichen Schutzraum, den jeder um sich herum hat. Wenn dies nicht abgelehnt wird, sind Sie schon einen Schritt weiter. In der Regel können sich Frauen viel früher zu diesem Schritt wagen. Als Mann sollte man ein wenig defensiver an die Sache herangehen. Flirtende Frauen sind meist im Vorteil. Frauen sind einfach empfindlicher wenn es um die ersten Nahen Kontakte geht. Auf jeden Fall ist mit Vorsicht vorzugehen. Wenn Sie beim Flirten negative oder gemischte Signale von ihrem Flirtpartner bekommen, dann sollten Sie dies natürlich akzeptieren und sich in dieser Angelegenheit zurückhalten.