So verliebt sich der süße Typ von nebenan noch heute in dich – 3 Tipps für den erfolgreichen Flirt

Der heiße Typ von nebenan lächelt immer so süß, doch du weißt nicht, wie du aus einem einfachen Gespräch einen heißen Flirt machen kannst? Ich habe drei Tipps für dich gesammelt, mit denen du noch heute Abend den heißen Kellner in deiner Lieblingsbar oder deinen süßen Nachbarn aus den Socken haust!

Tipp 1: Ehrlichkeit zahlt sich aus
Magst du ihn? Dann sag es! Magst du ihn nicht? Dann sag es! Im Kindergarten ist es ok, den Jungen zu ärgern, den man mag, doch als Erwachsene ist das einfach nur kindisch und unreif. Also spring über deinen Schatten und sag es ihm einfach: „Ich mag dich.“ Was kann passieren? Im schlimmsten Fall hat er kein Interesse, aber wie häufig ist es vorgekommen, dass dich mal jemand mochte, den du nicht magst? Auch du wirst schon mal von jemanden angesprochen worden sein, an dem du kein Interesse hast. Dann musst du diese Situation eventuell auch mal erleben. C’est la vie!

Tipp 2: Schweigen ist Silber und Reden ist Gold – und nicht umgekehrt!
Wirklich schlimm bei einem Flirt sind peinliche Pausen. Deshalb lege dir vorab ein paar unverfängliche Themen und spritzig, kurze Anekdoten bereit. Themen, wie das aktuelle Wetter, die Flüchtlingskrise oder die griechische Wirtschaft solltest du beim ersten Flirt meiden. Beginne unverfänglich und versuche das Gespräch zu deinen Gunsten zu leiten, dass er neue Seiten an dir entdecken kann und du sein Interesse weckst. „Ja/Nein-Fragen“ sind natürlich tabu.

Doch Achtung: sei keine Quasselstrippe, beweihräuchere nicht dich selbst und stelle ihm Fragen. Und wenn du wirklich Interesse hast, dann sag es ihm einfach!

Tipp 3: Komplimente machen
Die Augen deines Nachbarn sind wunderschön? Dann sag es ihm einfach. Der Kellner in deiner Lieblingskneipe macht einen super Job? Dann sag es ihm einfach. Denn nicht nur du hörst gerne Komplimente, jeder freut sich über ein paar nette Worte. Also lass sie raus und mache anderen eine Freude.

Mit netten Komplimenten schaffst du einen super Einstieg in einen Flirt. Du wirst überrascht sein, was alles Schönes passieren kann. 😉

Die goldene Regel des Flirtens:
Niemand mag Selbstdarsteller: Sei also immer du selbst. Denn spätestens, wenn ihr euch näher kennenlernt, fliegt deine Maskerade auf.

Und wie flirtest Du so?