Online Flirten will gelernt sein: wie du dir online deinen Traumpartner angelst

Wer heute genug vom Single-Dasein hat, der geht nicht mehr in die gute alte Disko, sondern sucht von der heimischen Couch aus sein Glück. Unzählige Online-Datingportale versprechen einem sich in Sekundenschnelle in den Traumpartner zu verlieben. Doch das online Flirten ist tückisch und will gelernt sein. Ich weihe euch heute in ein paar ungeschriebene Regeln des Online-Flirtens ein, damit ihr schon bald Erfolg habt.

Online Flirten: So startest du deine erfolgreiche Suche nach deinem Traumpartner

Zu Beginn gibt es eine große Frage zu klären: welches Portal? Parship, Elitepartner, eDarling, Friendscout24 oder doch lieber etwas lockerer bei LoVoo, Tinder, Badoo? Das Netzwerk, über das man sucht, sagt schon viel aus. Lässt man sich die Suche nach dem Traumpartner etwas kosten, gilt das Portal als seriös oder sind damit eher nur One-Night-Stands zu finden. Ist das Portal bekannt? Wenn nicht, ist die Auswahl potentieller Flirtpartner möglicherweise stark begrenzt. Bei den unzähligen Möglichkeiten für den Online-Flirt gibt es vieles zu beachten, die Wahl des Portals sollte daher nicht leichtfertig abgetan werden. Nachdem die Entscheidung für ein Online-Datingportal gefallen ist, beginnt die zähe Aufgabe der Selbstdarstellung.

Online Flirten: Das Datingprofil

Jeder Mensch hat Macken und einige haben auch ein paar Kilos zu viel auf den Hüften. Die nackte Wahrheit muss niemand in seinem Profil preisgeben. Doch sich als Topmodel mit super Referenzen auszugeben, wird jedem spätestens beim ersten Date zu Verhängnis. Daher ist es nur zu deinem Besten, wenn du dich ehrlich fragst, ob du der 1,90m große, schlanke Sportler bist oder man dir doch noch die Leckereien vom letzten Weihnachtsfest ansieht.

Auch der Username sollte wohl durchdacht sein und nicht gerade vor Kitsch triefen. Namen wie „Princess87“ oder „HarleyRider76“ sind daher tabu, ebenso wie bearbeitete und alte Bilder. Du hast Photoshop-Skills, auf die du stolz bist? Dann schreibe das lieber zu deinen Interessen oder Hobbys, aber beweise es nicht mit deinem Profilbild. Für die Damen gilt bei der Profilbildwahl: nicht zu viel nackte Haut zeigen und Finger weg von den „luftigen“ Outfits. Nicht wundern, denn mit den falschen Bildern zieht man auch die falschen Flirtpartner an.

Auf die Plätze, fertig, los flirten!

Ist das Profil fertig, kann das Flirten beginnen! Jetzt können passende Flirtpartner gefunden und angeschrieben werden. Aber Vorsicht: Johann, Andy, Robert, Niklas oder Mario? Welcher war nun noch mal welcher? Den übermotivierten Singles unter uns sei gesagt, dass man da schnell mal durcheinander kommen kann und die Konsequenzen sehr unschön sein können. Daher empfiehlt es sich, nicht zu viele Flirts auf einmal zu unterhalten.
Wichtig beim online Flirten sind Grammatik, Sprache und Gesprächsthemen. Klar ist, dass zu viele Grammatik- und Rechtschreibfehler eher abschrecken. Auch die Umgangssprache ist beim online Flirten mit Vorsicht zu genießen. Locker und nicht zu förmlich zu schreiben, kommt gut an, doch mit einer zu lockeren Schreibweise kann man sein Gegenüber schnell verschrecken. Behalte deine ROFL’s, LOL’s und B2T’s erst einmal lieber für dich. Auch bei den Komplimenten solltest du mit deiner Wortwahl vorsichtig sein. Komplimente, wie sexy, netter Vorbau oder heißer Body sind ein absolutes Tabu. Stattdessen sollten Komplimente lieber persönlich und ehrlich sein, schau dir dafür das Profil deines Gegenübers genauer an und schreibe, was dir daran gefällt und was interessant wirkt.

Hier noch ein Tipp für die Herren der Schöpfung: Beim online Flirten solltet ihr euch unbedingt Macho-Sprüche verkneifen! Sätze, wie „Kochen? Das erledigt meine Mutter solange bis ich eine Freundin habe“ oder „Frau sind nicht dazu da ihren Männern die Füße zu küssen, sondern um ihnen das Bier zu bringen“ sind unterste Schublade und haben in einem Single Chat nichts zu suchen!

Generell sollte es bei online Flirten um dich und dein Gegenüber gehen. Tauscht euch aus über Hobbys und Gemeinsamkeiten und zeige dein Interesse durch sinnvolle Fragen. Nutze das online Flirten als Gehirnjogging und merke dir die Vorlieben des Anderen, um diese im Gespräch immer mal wieder aufzugreifen. Versuche möglichst schnell auch über Alltägliches zu sprechen und witzige Anekdoten zu erzählen, die das Gespräch auflockern und am Leben erhalten.

Wenn der Online-Flirt real wird

Nachdem ihr nächtelang gechattet habt, beschließt ihr euch zu treffen? Jetzt solltest du deine Erwartungen runterschrauben. Male dir keine Zukunft mit einem zweiten Brad Pitt aus, sondern versuche möglichst unvoreingenommen und offen an das Date heranzugehen. Als Treffpunkt eignet sich beispielsweise ein Café, ein kurzes Treffen als erstes Date reicht aus, um herauszufinden, ob ihr euch im realen Leben ebenso gut wie auf der virtuellen Ebene versteht. Von einem Treffen in eurer Wohnung möchte ich euch dringend abraten!

Du willst später einmal heiraten und drei Kinder haben und am liebsten im selben Kuhdorf wie deine Eltern wohnen? Dein Flirtpartner will das gleich vielleicht auch. Finde es heraus! Doch bitte nicht beim bei eurem ersten Date oder früher! Das solltest du bitte auf das dritte/vierte Date verschieben. Über intime Zukunftspläne zu plaudern solltet ihr lieber erst dann angehen, wenn alle Rahmenbedingungen für eine Beziehung abgeklärt sind.

Fazit: die ungeschriebenen Regeln des online Flirten

Beim online Flirten gibt es viele Regeln, die es zu beachten gilt. Hältst du dich an diese, wird deine Suche schon sicher bald von Erfolg gekrönt sein! Hast du bereits deinen fünften Date-Partner hinter dir und fragst dich langsam, ob Amor deine Adresse verloren hat? Nicht verzweifeln! Denn Verzweiflung bekommt dein Gegenüber schnell zu spüren und die ist natürlich alles andere als sexy oder attraktiv. Fruste dich bei deinen Freunden und deiner Familie aus, aber bitte nicht bei deinem Online-Flirt. Bettle auf keinen Fall und mach dich gelegentlich mal rar, sei nicht ständig verfügbar. Das lenkt dich ein wenig ab und lässt dich gleich noch aufregender erscheinen. Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Suche nach deinem Traumpartner!