Der nette Flirt ganz nebenbei

Flirten kann anstrengend sein, wenn es als fester Bestandteil der Tagesplanung angesehen wird – nach dem Motto: „Die Suche nach dem neuen Partner muss nun endlich ein Ende haben!“. Doch mit so einem Druck hinter dem Flirten geht meist alles schief. Viel entspannter und effizienter verläuft es, wenn der Flirt nebenbei passiert. Wenn nicht darüber nachgedacht wird, wie dem anderen am besten geschmeichelt wird oder wie ihm oder ihr näher gekommen werden kann. Das Internet bietet hierzu zahlreiche Möglichkeiten.

Plattformen für das zwanglose Kennenlernen

Ganz anders als bei den typischen und allseits bekannten Datingportalen und Flirtcommunities gibt es weitere interessante Plattformen im Internet, auf denen nicht direkt jeder einen gekonnten Flirtversuch erwartet. Ein Online Casino oder andere Spieleplattformen eignen sich ideal zum zwanglosen Kennen lernen von Personen mit gleichem Interesse. Die Kommunikation wird nicht nur auf das Thema Flirten reduziert. Im Gegenteil der Flirt wird zur Nebensache und nur dann ausgeführt, wenn ehrliches Interesse besteht.

Bei Online-Spiele-Portalen gibt es häufig die Möglichkeiten mit den anderen Spielern in Kontakt zu treten. Mit direkten Chatmöglichkeiten oder auch mit anderen Nachrichtensystemen. In einigen Fällen werden zudem Videoübertragungen beim Spiel angeboten. Das Kennenlernen wird so real wie möglich gestaltet, um das gemeinsame Spielerlebnis zu erhöhen.

Wird öfter miteinander gespielt, geschieht das Kennen lernen völlig zwanglos und selbstverständlich. Der große Vorteil dabei ist augenscheinlich dasselbe Hobby: der Aufenthalt in einem Online Casino oder einer anderen Spielcommunity. Das Gespräch kann dabei zunächst auf das Spiel selbst angelegt sein. Der erste Kontakt ist somit problemlos für Jedermann möglich.

Die Vorteile des Internets beim Flirten

Es gibt Menschen, die gerne flirten und dies meist ohne darüber nach zu denken. Es ist ihre Art freundlich und schmeichelnd zu reden sowie ihre Gestik und Mimik geschickt anzuwenden. Doch für andere Menschen ist es ein notwendiges Übel zum Kennen lernen anderer Personen und damit unter Umständen auch den Partner fürs Leben. Sie flirten nicht gerne und nur dann wenn es die Situation erfordert.

Das Internet bietet für beide Arten von Menschen eine hervorragende Plattform zum Flirten. Neben einem unverfänglichen Small Talk können tiefgründige Gespräche mit völlig Fremden gehalten werden. Wie weit dieses Gespräch geht und ob es zu einer anderen Zeit fortgeführt wird bleibt jedem selbst überlassen. Zu weilen ist es nur ein netter Zeitvertreib an einem trostlosen Abend. In einigen Fällen entsteht eine langjährige Freundschaft und in anderen wird geflirtet und eine Beziehung beginnt. Diejenigen, die sich schwer mit einem direkten Flirt tun, können tolle Gespräche in den weiter oben aufgeführten Portalen haben, ohne zu merken, dass sie flirten. Die Anonymität verleiht ihnen zudem ein real nicht vorhandenes Selbstbewusstsein, welches sich positiv auf ihre Umgebung auswirkt.