Date an Silvester – welche Möglichkeiten gibt es?

Silvester steht vor der Tür und einige wissen noch nicht, was sie tun könnten. Andere legen es genau darauf an und lassen sich spontan für etwas inspirieren. Währenddessen viele auf eine der zahlreichen Partys in das neue Jahr feiern, bleiben andere mit Freunden zu Hause und machen sich einen gemütlichen Abend. Doch welche Möglichkeiten bestehen, wenn das Date mit der Angebeteten bzw. dem Angebeteten ansteht?

Silvester feiern ist Typ-Sache

Flirten am ersten Date
Date an Silvester entscheidet über die Zukunft im neuen Jahr. Bild © Lea M. / pixelio.de

Wer gerne Silvester feiert, hängt ganz von demjenigen selbst ab. Manche lieben es, wenn um sie herum ganz viele fremde Leute sind und alle zusammen den Countdown bis zum Neujahr anstimmen. Andere hingegen mögen es viel lieber, wenn sie zusammen mit ihren Freunden die letzten Stunden des alten Jahres verbringen möchten.

Wer an Silvester ein Date plant, ist entweder einer dieser Typen oder demjenigen ist dieser Tag relativ egal bzw. sehr wichtig. Die Grundeinstellung zu Silvester trägt dazu bei, wie der Abend geplant wird. In der Regel plant der männliche Part das Date. Die hohe Kunst besteht jedoch darin sich in den Date Partner hinein zu versetzen und herauszufinden, was derjenige möchte.

Zurück zu den Typen und die mögliche Auswirkung auf die Planung des Dates:

Silvesterparty exklusiv

Diejenigen, die gerne an Silvester feiern, werden sich eine spektakuläre Party für das Date aussuchen. Um eventuell auch Partymuffel zu überzeugen, sollte es sich hierbei nicht um eine Party bei Freunden handeln. Wichtig ist, dass viele fremde Menschen dabei sind, damit sich nicht der Organisator irgendwann abseilt und sein Date vergisst.

Spektakulär sind elegante Partys – etwas außergewöhnliches, was nicht jedes Jahr auf dem Programm steht. Wer schon einmal Frauenfilme geschaut hat, wird sie kennen – die Partys, auf denen in Abendmode getanzt wird und sich um Mitternacht geküsst wird. Insgeheim wünschen sich das eine Vielzahl von Frauen. Für Männer dürfte sich dies als ein teures Vergnügen herausstellen.

Gemütlicher Abend zu zweit

Für die eher ruhigeren Typen und die, nicht so viel Geld ausgeben möchten, empfiehlt es sich einen Tisch im Restaurant zu reservieren. Ein gemütliches Dinner zu Zweit und anschließend ein romantischer Sparziergang auf eine Anhöhe, von der aus das Feuerwerk genossen werden kann. Der Organisator sollte sich um Getränke und vielleicht auch einen Mitternachtssnack kümmern. Des Weiteren sind Decke sinnvoll, eine zum Sitzen und ein oder zwei zum Zudecken.

Einige Kinos bieten am Silvesterabend gesonderte Vorstellungen an, unter anderem auch romantische oder aktuelle Filme. Wer also nicht lange essen und die Gefahr eingehen möchte, dass man sich nach einiger Zeit nichts mehr zu sagen hat, kann sich gemeinsam ein Film anschauen. Auch hier ist im Anschluss ein romantischer Sparziergang möglich.

Silvester als einer der wichtigsten Tage im Jahr

Flirten während dem Feuerwerk an Silvester
Romantisches Anschauen des Feuerwerks. BIld © Lutz Stallknecht / pixelio.de

Wem Silvester wichtig ist, wird diesen Abend bis ins letzte Detail planen. Derjenige mag die Romantik und das Besondere, was an diesem Abend in der Luft hängt. Für diesen Silvester-Typ kommt höchstwahrscheinlich die romantische Weise in Betracht oder auch die außergewöhnliche Party, auf der dem Abend die gewisse Hochachtung geschenkt wird.

Ein Tag wie jeder andere

Wie eingangs bemerkt, gibt es auch diejenigen, die Silvester nicht ernst nehmen und für die der 31. Dezember ein Tag, wie jeder andere ist. Eventuell neigen diese Personen auch dazu, den Abend nicht im Ganzen zu organisieren. Hier kommt meistens ein Essen zustande und im Anschluss wird bei seinen Freunden weitergefeiert. Diese Art das Date an Silvester zu verbringen muss nicht schlecht sein, kann aber auch langweilig und enttäuschend für den Date Partner werden.

Eine gute Mischung aus allem

Um ein perfektes Daten an Silvester zu verbringen, ist es wichtig die Person, mit der man sich verabredet, näher kennen zu lernen. Wie jedes Date, sollte auch das an Silvester mit gewisser Hochachtung und Vernunft geplant werden. Das Ziel ist es herauszufinden, inwieweit sich beide ähneln und wie gut sie für die Zukunft zusammen passen.

Das Date alleine im Kino zu verbringen ist meist unpassend. Den ganzen Abend im Restaurant zu sitzen kann anstrengend werden. Eine gesunde Mischung aus allem ist das Geheimrezept. Soll das Mädchen beeindruckt werden, lässt sich der Mann etwas ganz Besonderes einfallen, wie die exklusive Silvesterparty. Kennen sich beide schon etwas länger ist der romantische Abend mit Kino und Sparziergang eventuell das richtige. Wie der Abend auch ablaufen soll, um 0 Uhr wird auf jeden Fall das neue Jahr begrüßt.