Cougar – Wenn Frauen weitaus jüngere Männer suchen

Bekannt aus Fernsehserien wie „Cougar Town“ oder „Sex and the City“ sind ältere Frauen auf der Suche nach jungen Männern für eine feste Beziehung oder lediglich als Sexualpartner. Seit einigen Jahren besteht der Begriff Cougar für eben solche Frauen. Im normalen Sprachgebrauch würde dieses Wort Puma bedeutet. Dieser wird mit den so genannten Cougar Frauen verglichen: der Silberlöwe (ein Puma) deutet auf die oftmals grauen Haare hin und die Eigenschaft des Jagens kommt der Suche der Frauen nach jungen Männern gleich. Doch was steckt tatsächlich hinter diesem Begriff Cougar?

Nicht nur Modewort, sondern auch Realität

Cougar bedeutet Puma
Der Begriff Cougar bedeutet im normalen Sprachgebrauch Puma. Die Ähnlichkeit bezieht sich auf das silberene Haar und die Eigenschaft des Jagens. Bild © Lothar Henke / pixelio.de
Neuesten Studien zu Folge ist die Tendenz der Frauen, die sich mit jüngeren Männern vergnügen steigend. In etwa jede dritte alleinstehende Frau zwischen 40 und 69 ist in einer Partnerschaft – ganz gleich welcher Art – in der ein Altersunterschied von 6 bis 10 Jahren vorherrscht. Dementsprechend existieren bereits jetzt schon viele Dating-Portale, die es Frauen und Männern gleich wohl ermöglichen einen Partner mit großem Altersunterschied zu finden.

Dieser Umstand war bis vor einigen Jahren noch vollkommen unrealistisch. Denn zu Anfang wurden diese Art von Frauen negativ betrachtet. Es handelte sich hierbei meist um ältere Frauen, die alleine in einer Bar war und den letzten Mann am Abend mit nach Hause nahmen. In der Zwischenzeit hat sich dieses Bild sehr zum Positiven gewandelt. Ältere Frauen werden vermehrt aufgrund ihrer Lebenserfahrung und ihrer Unabhängigkeit gerade von jüngeren Männern geschätzt. Zudem wird positiv herausgestellt, dass sie wissen, was sie wollen und sich dieses auch nehmen. In vielen Fällen wird hierzu auf Geld eingesetzt.

Die Gesellschaft hat sich gewandelt

Besonders der Punkt des Geldes, der vielen Frauen die Möglichkeit gibt, Männer auf diese Art zu verführen. Ähnlich wird dies von Männern eingesetzt, um jüngere Frauen an sich zu binden. Dies lässt bei vielen ein Bild von einer alten reichen Frau vor Augen erscheinen, die sich die Liebe jüngerer Männer erkauft. Zusätzlich wird dabei jedoch bewusst, dass diese Frauen meist Stärke – evtl. durch eine gut laufende Karriere – ausdrücken und sie eine gewisse Aura umgibt. Viele Männer brauchen kein Geld, um sich von so einer Frau verführen zu lassen.

Ältere Frauen sind Cougar
Ältere Frauen sind heute stark, modebewusst und anziehend. Bild © Rainer Sturm / pixelio.de
Zudem hat sich die heutige Gesellschaft gewandelt. Es wird in Zukunft immer mehr alte Frauen geben, die sich wie jeder andere nach Zweisamkeit sehnen. Die Frauen von heute halten sich daher fit, machen Sport, gehen auf Reisen und halten somit auch ihren Geist fit und ihre Neugier auf etwas Neues aufrecht. Das Leben beginnt für viele Frauen zu einem späteren Zeitpunkt, da auch sie inzwischen die Karriereleiter hochgehen können und möchten. Erst nach dem Aufbau der beruflichen Laufbahn ist Zeit für einige Liebschaften. Und wieso sollte Frau sich die gleichen Probleme anhören, die sie selbst hat? Ist es nicht so viel einfacher und spannender, die Probleme eines Jüngeren zu teilen?

Prominente Vorbilder

Fernsehserien und Filme machen es vor. Bei Sex and the City gehört es zum Charakter von der PR-Beraterin Samantha Jones sich nach jüngeren und attraktiven Männern umzusehen. Auch in der Serie Cougar Town wird, wie der Name schon sagt, explizit auf dieses Thema eingegangen. Bereits von einigen Jahren wurde diese Art in dem Film American Pie durch Finch und Stifflers Mom aufgegriffen. Filme wie Couchgeflüster mit Uma Thurman und Toy Boy mit Ashton Kutcher greifen ebenfalls das Phänomen Cougar auf. Auch in der wahren Promi-Welt sind viele Paare mit enormen Altersunterschied, wie das inzwischen getrennte Paar Demi Moore und Ashton Kutcher oder die Liebschaften der Pop-Ikone Madonna.