Kategorie-Archiv: Beziehung

Eifersucht tut selten gut

Eifersucht ist ein natürliches Phänomen, das in vielen Familien und Beziehungen öfter Streit auslöst. Es wird von einer schmerzhaften Emotion gesprochen, die durch eine ungenügende Aufmerksamkeit einer hoch geschätzten Bezugsperson ausgeht und eine tatsächliche oder vermeintliche stärkere Zugneigung gegenüber einer anderen Person Erzähl mir mehr

Nach dem Flirt kommen die ersten Probleme – Potenzstörungen bei Frauen

Das bekannte Phänomen der Erektionsstörung betrifft nicht nur Männer. Lange wurde die Problematik der Impotenz bei Frauen wenig in den Fokus gestellt. Hierbei ist lediglich der begriff Frigidität bekannt. Frauen selbst sprechen daneben von Orgasmus Schwierigkeiten, mangelnder Erregbarkeit und verminderter Libido. Die Frauen selbst behandeln dies noch sehr schamerfüllt. Die Zahl der an Potenzstörungen leidenden Erzähl mir mehr

Alte Liebe, neue Lust

Die Ex ist dir ans Herz gewachsen, im wahrsten Sinne des Wortes. Und auch, wenn die Trennung dir eine Zeit der Freiheit und Unabhängigkeit brachte – so richtig auf andere Frauen einlassen konntest du dich nicht. Denn all den anderen Damen fehlte dieses kleine Quentchen Etwas, dieses unbestimmbare Besondere, das deiner Ehemaligen innewohnte und dich von ihr begeisterte. Doch nun ist sie weg. Woanders. Nicht bei dir. Was tun? (wer noch mehr, als die unten aufgeführten Tipps braucht, findet eine ausführliche Reihe an Ratschlägen zum „Ex zurückgewinnen“ auf http://exzurueck-gewinnen.com/ )

Starte einen Zurückgewinnungsprozess

Was in der Überschrift fast juristisch klingt, ist menschlich nur gemeint. Es beinhaltet aber genau das, was du jetzt beginnen musst: einen womöglich länger dauernden Handlungsablauf, mit dessen Hilfe du deine Ex zurück gewinnen willst. Denn mit einem kurzen Anruf oder einem kleinen Blumenstrauß, unangekündigten Überraschungsbesuchen oder wild herumgetwitterter oder geansichtsbuchter (auf „Facebook“ geäußerter) Gefühlsschreiberei ist es bei jungen Frauen nun einmal nicht getan. Denn eines muss man sich als Mann klar machen: Eine junge Frau, die halbwegs ansehnlich ist, kann fast jeden haben. Du als Mann bist vielleicht noch allein, deine Exfreundin aber mit Sicherheit schon nicht mehr.

Nicht ausstechen, sondern überzeugen

Sollte also der nicht unwahrscheinliche Fall eingetreten sein, dass du deine Ex zurück willst, diese aber bereits neu liiert ist, dann musst du noch mehr Energie hereinstecken. Und bloß nicht versuchen, den anderen auszustechen, schlechter zu machen. Das kann ziemlich schief gehen und das neue Paar nur enger zusammentreiben. Statt dessen solltest du versuchen, ganz unabhängig von deinem „Gegner“ einfach besser dazustehen, und zwar nicht durch Negativvergleiche mit deinem Kontrahenten, sondern unabhängig von diesem ganz aus dir selbst heraus. Ganz so, als würdest du nicht deine Ex zurück gewinnen, sondern einen ganz neuen Schatz heben wollen.

Liebe hat 1000 Worte

Wessen Herz wirklich schon einmal Feuer und Flamme für einen Mann oder eine Frau war, der weiß, dass es zwar tausende von Wörtern gibt, die die Liebe beschreiben aber oft einfach die richtigen Worte fehlen. Trotzdem wäre es falsch nie etwas Liebevolles zum Partner zu sagen oder diesem einfach mal die Liebe mit romantischen Worten zu erklären.
Tolle Liebessprüche und Liebestexte sind auf http://www.liebessprueche.net zu finden. Bezaubernde Worte verführen das Gegenüber und sorgen dafür, dass geheime Gefühle ihren Weg nach draußen finden. Vielen Menschen fehlt die eigene Kreativität um die Gefühle in Worte zu packen – aber das muss kein Makel sein, denn schließlich gibt es andere Menschen, deren Kreativität beim Gedanken an die Liebe quasi überfließt und die deshalb für wunderschöne Worte sorgen. Diese Menschen dokumentieren ihre Ideen in Büchern, Zeitungen aber alternativ auch auf verschiedenen Seiten im Internet.
Wer selbst keine Idee hat, kann genau diese Worte nutzen um seinem Partner seine Liebe erklären zu können. Natürlich kann man diese Worte in einer schnellen SMS versenden. Aber viel schöner ist es doch, wenn man seinem Traumfrau oder seiner Traumfrau die Worte persönlich vorträgt – nichts kann einen Menschen eher verzaubern als ein Lächeln zum Dank für seine zärtlich vorgetragenen Liebesworte.

Romantische Geschenke für Sie und Ihn

Gleich, ob sich ein Paar noch in der Kennenlernphase befindet oder schon lange in einer Beziehung lebt: Kleine Geschenke erhalten die Partnerschaft, weil sie dem Anderen zeigen, dass man ihn schätzt und an ihn denkt, und spätestens zu größeren Anlässen, wie einem Geburtstag oder einem Jubiläum, sucht man ja ein Präsent, mit dem man einem lieben Menschen eine große Freude bereiten kann. Besonders geeignet sind in diesem Zusammenhang Fotogeschenke, also Produkte und Artikel, die mit einem individuellen Bild bedruckt wurden, – denn wie könnte man besser Verbundenheit und Zuneigung ausdrücken, als mit einem dekorativen oder auch praktischen Gegenstand, der beim Betrachten die schönsten Momente der gemeinsam verbrachten Zeit in die Erinnerung zurück ruft? Auf fotonase, dem Online Portal für Fotodruck Fragen, finden Sie jede Menge Anregungen zu allen Produkten, die sich als Fotogeschenke eignen. Wie wäre es beispielsweise mit einer großformatigen Leinwand, die Sie beide vor einem besonders ansprechenden Hintergrund zeigt , vielleicht aus dem letzten Urlaub. Oder Sie gestalten einen Schlüsselanhänger mit Ihrem Bild in Herzform –das wird sicher Eindruck machen – genau wie die Zaubertasse, die ihr Motiv nur unter besonderen Bedingungen zeigt. Bei den Herren der Schöpfung ist übrigens der Foto Bierkrug besonders begehrt (allerdings natürlich nur dann, wenn das Bild auch passend ausgewählt ist)!

Vor der Bestellung kommt der Vergleich:

Bevor Sie jetzt direkt zur Tat schreiten, sollten Sie sich allerdings einen Augenblick Zeit nehmen, denn schließlich soll ja am Ende ein Fotogeschenk stehen, das sich auch tatsächlich sehen lassen kann. Bei vielen Aufnahmen z. B. kann ein wenig Bildbearbeitung mit kostenlosen Programmen nicht schaden und auch, wenn das Bild bereit für den Druck ist, sollten Sie unbedingt noch die Preise und Anbieter vergleichen, denn die Konkurrenz auf dem Markt für Fotodruck ist groß und wenn Sie davon profitieren und Ihre Vorstellungen komplett umsetzen möchten, hilft es, wenn Sie ein bischen auf fotonase.com stöbern. Hier finden Sie kostenlos Hinweise, Tipps und Tricks in Sachen Fotodruck und unabhängige Vergleichstabellen zu einer Vielzahl an Fotodruckartikeln, denen Sie den günstigsten Anbieter und weitere wichtige Details sofort entnehmen können.

Einladungskarten zur Hochzeit stilvoll gestalten

Der Tag der Hochzeit ist für das Brautpaar etwas ganz besonderes, auf den sie, schon lange bevor es tatsächlich soweit ist, hin fiebern. Damit der Hochzeitstag wirklich einer der schönsten Tage im Leben wird, gibt es im Vorfeld jedoch einiges zu bedenken. Vor allem die Einladungskarten zur Hochzeit spielen eine wichtige Rolle, damit auch alle Freunde und Verwandten an diesem besonderen Tag teilhaben können.

Welche Informationen sollen Einladungskarten zur Hochzeit enthalten?

Damit am großen Tag auch alle Gäste genau Bescheid wissen, sollten ein paar wichtige Informationen auf der Einladungskarte zur Hochzeit nicht fehlen. Der Name und die Adresse der Kirche oder des Standesamtes sind unentbehrlich, damit die Gäste das Ziel auch erreichen. Auch das Datum ist natürlich essentiell. Im ganzen Stress der Vorbereitungen kann es durchaus mal vorkommen, dass auch so ein, scheinbar selbstverständliches Detail, vergessen wird.
Hilfreich für die Gäste ist auch ein kurzer Hinweis zum Dresscode. So könnt ihr sicher gehen, dass bei der Feier keiner aus dem Rahmen fällt und sich alle Gäste rundum wohl fühlen. Für viele ist ein solcher Hinweis auch ein willkommener Grund für eine ausgiebige Shoppingtour.
Zusätzlich sollten noch die Kontaktadressen der Trauzeugen angegeben werden, die bei Hochzeiten oft viele organisatorische Aufgaben übernehmen, um das Brautpaar zu entlasten.

Was gibt es bei der Gestaltung von Einladungskarten zur Hochzeit zu beachten?

Neben dem Inhalt spielt natürlich auch die Gestaltung der Einladungskarten für die bevorstehende Hochzeit eine wichtige Rolle. Schließlich sollen die Einladungskarten die Persönlichkeit des Brautpaars widerspiegeln.
Am Anfang steht die Wahl des richtigen Designs. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Karte kann mit einem schönen Foto oder auch mit einem kreativen, selbstgestalteten Logo aus den Namen des Paares gestaltet werden. Wenn die Hochzeit unter einem bestimmten Motto steht oder charakteristische Farben oder Symbole  für das Brautpaar eine Rolle spielen, so kann auch dies bei der Gestaltung der Einladungskarte für die Hochzeit berücksichtigt werden.
Nicht zu vergessen ist auch die Auswahl der Schriften. Überschriften können beispielsweise in einer schön geschwungenen und etwas ausgefallenen Schrift gestaltet werden. Für die Texte eignet sich eher eine einfache, aber elegante und gut leserliche Schrift.
Zum Schluss muss noch die Frage geklärt werden, ob die Einladungskarten für die Hochzeit ein Einlegeblatt, zum Beispiel für Hotelvorschläge oder sonstige weitere Hinweise, enthalten soll. So können die Einladungskarten schlicht gehalten, den Gästen aber trotzdem alle wichtigen Informationen vermittelt werden.

Einladungskarten zur Hochzeit drucken

Wenn das perfekte Design für die Einladungskarten zur Hochzeit feststeht, gilt es noch, eine letzte schwere Entscheidung zu treffen. Wo soll die Karte gedruckt werden? Die örtlichen Druckereien sind meist sehr teuer. Internetplattformen, wie zum Beispiel FamBooks.net, bieten da eine tolle Alternative. Die Karten können unkompliziert und schnell von zu Hause aus gestaltet und bestellt werden. Auch gibt es viele tolle Vorlagen und Designs für Einladungskarten zur Hochzeit, von denen sich das Brautpaar inspirieren lassen kann. Auch für Dankeskarten nach der Hochzeit ist diese unkomplizierte Möglichkeit bestens geeignet.